über mich
I.K.4tt
Unterricht
Termine
Duo – Krapf/Berki
D.V.R.Korea – Projekt
Termine
Links
Shop
Home

D.V.R. Korea Projekt

bristolwinner

Der Mundharmonika sind keine Grenzen gesetzt, schon gar nicht bei Isabella Krapf. Im Juni 2011 unterrichtete sie erstmals Chromatische Mundharmonika sowie Ensemble in Pyongyang/Nordkorea.

Die Spieler waren von Anfang an überaus fleißig und interessierten sich sehr für Österreichische Musik. So fanden Walzer, Landler und Polkas in ihr Konzertprogramm.

Im Dezember 2011 kam dann eine Gruppe Studenten aus D.V.R.Korea zur Vertiefung des Unterrichts und um Konzerte zu spielen nach Wien. Im Oktober 2012 nahmen 6 dieser Studenten sehr erfolgreich am Mundharmonikawettbewerb der NHL in Bristol teil.

2013 wurde das Projekt in Pyongyang weitergeführt. Auch diesmal stand am Ende des Unterrichts wieder ein großes Konzert auf dem Programm.